Therapie

Reha für den Sport

Rückkehr zur Profiform durch eine sportartspezifische Rehabilitation

Jede Sportart hat ihre speziellen physiologischen Grundlagen und Bewegungsmuster. Zur Therapie von Sportverletzungen eignet sich daher keine Standardvorgehensweise, sondern ausschließlich die sportartspezifische Behandlung. Die geforderte Leistungsfähigkeit wird bei medicos.AufSchalke erreicht, durch die auf den Sport abgestimmte Therapie an der Schnittstelle von Medizin und Sport.

Chronische Beschwerden, die in der Folge von Sportverletzungen auftreten können, werden dadurch vermieden. Die Athleten profitieren von der Vernetzung des medizinischen und sportwissenschaftlichen Know-hows des interdisziplinären Ärzte- und Therapeutenteams. Die Therapie zielt primär auf die Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit ab sowie die Rückkehr des Athleten zur gewohnten Leistungsstärke.

Sportartspezifische Testverfahren und die Bestimmung der individuellen Leistungsfähigkeit helfen, die vorhandenen Defizite und Einschränkungen aufzuarbeiten. Ausgewählte Trainingsabläufe an speziell entwickelten Sportgeräten garantieren ein individuelles und funktionelles Training, um wieder optimal in der jeweiligen Sportart durchstarten zu können. Diese Art der Rehabilitation erfolgt in engem Kontakt zum behandelnden Fach- oder Vereinsarzt.