Leistungsdiagnostik

Leistungsdiagnostik

Am Anfang die Leistungsdiagnostik - am Ende der sportliche Erfolg

Unsere Leistungsdiagnostik macht es möglich: Effizientes Training und Schutz vor Überbelastung. Mit Hilfe unterschiedlicher Testverfahren bestimmen wir die Parameter, die Ihre körperliche Leistungsfähigkeit limitieren. Die Ergebnisse geben uns die Möglichkeit, Ihre Trainingsbereiche optimal festzulegen. Egal ob Sporteinsteiger, ambitionierter Freizeitsportler oder Spitzensportler - wir helfen Ihnen, Ihr Training bei der Vorbereitung auf einen Wettkampf, nach Leistungseinbrüchen oder nach der (Wieder-)Aufnahme optimal zu gestalten. Eine regelmäßige Diagnostik unterstützt eine erfolgreiche Trainingsplanung.

medicos.AufSchalke ist DGSP/DOSB-empfohlener Untersucher

Immer mehr Freizeit- und Breitensportler sind an sportärztlichen Untersuchungen interessiert. Der Deutsche Olympische Sportbund hat in Zusammenarbeit mit dem DGSP (Deutsche Gesellschaft für Sport und Prävention - Deutscher Sportärztebund) eine Liste empfohlener Ärzte aufgestellt, welche die zehn Kriterien zur Belastungsuntersuchung in der Sportmedizin erfüllen. Die Ärzte von medicos.AufSchalke haben sich mit ihren Gesundheitsangeboten qualifiziert und agieren als empfohlene sportärztliche Untersuchungsstelle.

Sportmedizinisches und leistungsdiagnostisches Untersuchungszentrum

Das Gesundheitskompetenzzentrum medicos.AufSchalke ist offiziell anerkannt als „sportmedizinisches und leistungsdiagnostisches Untersuchungszentrum NRW“. Gemeinsam mit dem Sportministerium lizensiert der Landessportbund Nordrhein-Westfalen Untersuchungsstellen und -zentren, sofern diese ein bestimmtes Anforderungsprofil erfüllen. Dabei spielen zum Beispiel räumliche, apparative und personelle Voraussetzungen eine wichtige Rolle. Aber auch die Anzahl der durchgeführten leistungsdiagnostischen Untersuchungen pro Jahr sind von entscheidender Bedeutung. Neben den bereits etablierten Untersuchungszentren, wie etwa der Sporthochschule Köln oder der Sportklinik Hellersen u.a., konnte medicos.AufSchalke als einzige Einrichtung alle Voraussetzungen erfüllen und ist somit der alleinige Neuzugang unter den Untersuchungszentren. Ab sofort werden auch hier standardisierte Untersuchungen inklusive Leistungsdiagnostik von D-Kader-Athleten durchgeführt, die von den Landesfachverbänden nominiert wurden. Alle lizensierten Untersuchungszentren betreuen im Auftrag des Landessportbundes NRW nominierte D- und D/C-Kader-Athleten der Landesfachverbände. Es können aber auch NachwuchssportlerInnen in den Sportklassen des Verbundsystems Schule und Leistungssport untersucht werden. Außerdem sollen sich die Einrichtungen aktiv an der Qualifizierung und Schulung von Trainern beteiligen, um somit einen wichtigen Beitrag im Wissenstransfer zu den entsprechenden Untersuchungsinhalten und -ergebnissen zu liefern. Die Zulassung aller Zentren gilt zunächst für vier Jahre und wird dann erneut geprüft.