Nachsorge

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können Versicherte, die eine Leistung zur Medizinischen Rehabilitation einschließlich Anschlussrehabilitation (AHB) von und auf Kosten der Deutschen Rentenversicherung erhalten haben und in Anspruch nehmen.

Keinen Anspruch haben Rehabilitanden, die mit einer Leistungsfähigkeit von weniger als 3 Stunden pro Tag entlassen wurden, einen Antrag auf eine Rente (zumindest zwei Drittel einer Vollrente) gestellt haben bzw. schon beziehen oder Leistungen erhalten, die regelmäßig bis zum Beginn einer Rente wegen Erreichung der Altersgrenze bezahlt werden.