Nachsorge

Ablauf der Nachsorge

Wenn Sie sich für die Nachsorge entschieden haben und die Voraussetzungen bzgl. des Kostenträgers erfüllt sind, besteht Ihre Therapie zunächst aus einer individuellen ärztlichen sowie einer pflegerischen Aufnahme. Gemeinsam mit Ihnen legen wir Ihre individuelle Zielsetzung fest. Hierbei greifen wir auf die Kompetenz unseres erfahrenen Therapeutenteams zurück.

Im Zentrum des Programms steht die einmal wöchentlich stattfindende Gruppentherapie, welche bis zu 26 Einheiten umfasst. Gruppen stellen einen sehr geeigneten Rahmen dar, um sich unter alltagsnahen Bedingungen im Kontakt mit anderen weiter zu entwickeln. In der geschützten Gruppenatmosphäre können Sie zudem auf den vertrauensvollen Rückhalt der Gruppe und des Therapeuten zurückgreifen.