Ambulante orthopädische Reha

Knochen, Muskeln, Bänder, Sehnen - ein System für Körpergestalt, Haltung und Bewegung

Der Bewegungsapparat ist ein Organsystem aus Knochen, Gelenken und Musklen, welches der Aufrechterhaltung der Körperform und dessen Bewegung dient. Die Gesamtzahl der Knochen stellt das Skelett oder Skelettsystem dar. Es bestimmt maßgeblich die Gestalt eines Individuums und verleiht Stabilität. Die Knochen sind durch Gelenke beweglich miteinander verbunden. Das System aus Knochen und Gelenken wird auch als "passiver Bewegungsapparat" bezeichnet.

Die Muskulatur führt die Bewegungen der Knochen in den Gelenken zueinander. Sie wird auch als "aktiver Bewegungsapparat" bezeichnet.

Neben der reinen Bewegungsfunktion ist der Bewegungsapparat in weitere Körperfunktionen eingebunden. So speichert das Skelett Kalzium und Phosphor, welche bei Bedarf aus den Knochen mobilisiert werden. Die bei der Muskelarbeit entstehende Wärme ist ein wichtiger Bestandteil der Thermoregulation.