Präventionskurse

Rauchentwöhnung

Das Rauchfrei Programm (IFT)
Das Programm "Rauchfrei" bietet Raucherinnen und Rauchern Unterstützung bei der Rauchentwöhnung. In dem Kurs, der für die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) entwickelt wurde, werden Wege und Techniken aufgezeigt, wie Situationen beherrschbar werden, in denen der Teilnehmer zwanghaft zur Zigarette greifen möchten. Durch die Bewusstmachung von Verhaltensmustern können Verhaltensänderungen herbeigeführt werden. Ziel ist es, das Rauchen zu verlernen und Hilfestellungen zu entwickeln das Nichtrauchen durchzuhalten.

Eine aktive Mitarbeit in der Gruppe setzen wir voraus.