medicos.Training

Gesundheitsdiagnostik

Nur wer seinen aktuellen Gesundheits- und Leistungsstand kennt, kann gezielt trainieren. Deswegen stehen vor dem Trainingsstart auf der medicos.Gesundheitsstraße® ausgewählte Untersuchungen auf dem Programm:

Abb. Belastungs-EKG auf dem Fahrradergometer

medicos.Gesundheitsstraße® - PREMIUM und - KLASSIK

  • Ärztliches Eingangsgespräch und internistische Untersuchung
  • Ruhe- und Belastungs-EKG
  • Messung des Wasser-, Muskulatur- und Körperfettanteils
  • Ermittlung trainingsrelevanter Blutwerte wie beispielsweise Blutzucker und -fette
  • Ausdauerleistungstest, wahlweise auf dem Laufband oder Fahrrad, um die aktuelle Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislaufsystems zu ermitteln
  • Isometrische Rumpfkraftmessung, um Dysbalancen und Fehlbelastungen zu erkennen
  • Sensomotoriktest, um die koordinativen Fähigkeiten zu bestimmen

Für alle privat Krankenversicherten stellen wir auf Wunsch für die Eingangsdiagnostik eine Rechnung nach GOÄ aus. Sprechen Sie uns an!

medicos.Gesundheitsstraße® - VITAL (ab 65 Jahre)

  • Ärztliches Eingangsgespräch und internistische Untersuchung
  • Ruhe- und Belastungs-EKG
  • Messung des Wasser-, Muskulatur- und Körperfettanteils
  • Ermittlung trainingsrelevanter Blutwerte wie beispielsweise Blutzucker und -fette
  • Sensomotoriktest, um die koordinativen Fähigkeiten zu bestimmen