Infonachmittag Psychosomatik

Nach offiziellen Schätzungen sind zwischen 40 und 60% der von Patienten/innen in allgemeinärztlichen Praxen geäußerten Beschwerden psychosomatisch bedingt. Dabei können psychosomatische Erkrankungen auch zu Beschwerden an körperlichen Organen führen (wie beispielsweise Magen, Kopf, Rücken, Hals), ihre Ursache liegt aber in einem seelischen Spannungszustand, einer depressiven Phase, einer Selbstwertproblematik oder in einer ähnlichen seelischen Dysbalance.

Die Betroffenen sind meist unsicher, was sie in einer Therapie erwartet und in wessen Hände sie sich begeben. Das möchten wir, medicos.AufSchalke, ändern und bieten einen Infonachmittag des Fachbereiches Psychosomatik an.

Inhalte:

  • Sie habe die Möglichkeit das Therapieangebot der Abteilung kennen zu lernen und Fragen zur Beantragung der Rehabilitationsmaßnahme zu stellen. Anschließend erfolgt eine Führung durch die Räumlichkeiten.
  • Die Informationsveranstaltung wird vom leitenden Arzt der Abteilung, Herrn Dr. Egbert Herrmann, und der Sozialarbeiterin, Frau Nicole Meumann, durchgeführt.
  • Die Infonachmittage sind kostenfrei. Es ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich. Wir bitten Sie deshalb um Ihre Anmeldung.

Kontakt:
Frau Nicole Meumann, Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin
Tel. 0209 380 33-398
Anmeldung Infonachmittage

  • 11. Oktober 2017Mittwoch 15:00
  • Fachbereich PsychosomatikParkallee 1, 45891 Gelsenkirchen